Beauty-Tipps

Happy Aging für sensible Haut

25.08.2021 | 20 Min Lesezeit

Jeder will sie, aber die wenigsten von uns haben sie von Natur aus: strahlend schöne Haut. Doch es gibt wunderbare Helferleins wie Seren und Gele, die die persönliche Hautpflege unterstützen und nachhaltig für ein verbessertes Hautbild sorgen.

Happy Aging für sensible Haut

Schutzschild und Skinbooster – Seren und Gele in der Hautpflege

Es ist das gewisse Extra, das die Haut zum Strahlen bringt. Wie frisch verliebt, wie von der Sonne geküsst – aber das jeden Tag und zu jeder Tageszeit. Wie man das schafft? Verschiedene Seren und Gele, wechselweise angewendet, können für ein strahlendes Hautbild sorgen. Seren und Gele enthalten Wirkstoffkonzentrate und können je nach Hautbedürfnis Feuchtigkeit spenden, antioxidative und schützende Effekte erzielen und auch regenerativ wirken. Als Skinbooster ergänzen diese Produkte die tägliche Gesichtspflege optimal und verbessern das Hautbild ganz entscheidend.

Happy Aging für sensible Haut

Wann verwende ich welches Serum?

Seren und Gele haben eine gelartige Konsistenz, enthalten wertvolle Wirkstoffe in hoher Konzentration und spenden intensiv Feuchtigkeit. Diese Produkte werden immer nach der Reinigung aufgetragen und sanft in die Haut eingeklopft. Darüber wendet man die entsprechende Tages- oder Nachtpflege an. Tagsüber eignen sich Produkte mit Antioxidantien, die die Verteidigungsfunktion der Haut unterstützen, und abends solche, die regenerierend und zellerneuernd wirken.

Happy Aging für sensible Haut

Schutz vor Blaulicht und UV-Strahlen

Ein spezielles Gel wirkt wie ein Schutzschild und kann die Haut vor Schäden, die durch Blaulicht oder UV-Strahlen entstehen können, bewahren. Das gewinnt an Bedeutung, denn Bildschirme gehören zu unserem Alltag. Ob Smartphone, Tablet oder Fernseher, unser Blick ist im Durchschnitt sieben Stunden pro Tag auf einen Monitor gerichtet. Zu viel meinen Forscher, denn die Bildschirme geben schädliches blau-violettes Licht ab, das sich negativ auf unsere Augen, unsere Schlafqualität und nicht zuletzt auch auf unsere Haut auswirkt. Blue Light HEV kann zu vorzeitiger Hautalterung und Hautreizungen führen.

Zum Schutz vor diesen unsichtbaren Strahlen wurde ein barrierestärkendes Hautschutzgel entwickelt, das Wirkstoffe wie Kapuzinerkresse, Preiselbeere und mexikanischen Riesen-Ysop enthält. Es bewahrt die Haut außerdem vor strukturellen Schäden der Sonneneinstrahlung. Rötungen und Entzündungen wie Rosacea, Akne und Sonnenallergie werden ebenso gemildert.

Happy Aging für sensible Haut

Schutz vor Umweltbelastungen und freien Radikalen

Andere Seren schützen die Haut vor Umweltbelastungen und freien Radikalen, beugen oxidativem Stress vor und helfen gegen umweltbedingte Hautalterung. Negative Umwelteinflüsse lauern überall: Feinstaub oder Schwermetalle wirbeln unsichtbar durch die Luft, aber auch oxidativer Stress, der durch einen Überschuss an freien Radikalen entstehen kann, schädigt unsere Haut und kann zu vorzeitiger Hautalterung führen. Obwohl wir diese Gefahren nicht mit freiem Auge sehen können, sind sie da und bedrohen unsere Haut.

Zum Schutz vor dieser unsichtbaren Gefahr wurde ein Hydrogel entwickelt, das am besten morgens als Schutzschild aufgetragen wird. Es schützt und stärkt die Hautbarriere, wehrt Umwelteinflüsse ab und beugt oxidativem Stress vor. Anti-Pollution-Aktivstoffe, Aloe-Vera, nieder- und hochmolekulare Hyaluronsäure, Kaviar-Extrakt und japanisches Blutgras durchfeuchten die Haut nachhaltig und reaktivieren die natürlichen Abwehrkräfte.

Happy Aging für sensible Haut

Für intensive Hautglättung

Auch im Anti-Aging-Bereich sind Seren eine wertvolle Unterstützung.

Die aktuelle kosmetische Forschung hat entdeckt, dass Wirkstoffextrakte aus verschiedenen pflanzlichen Stammzellen schwächer werdende Zellen wieder stärken und regenerieren können. Der Alterungsprozess der Haut lässt sich mit Hilfe von Phyto-Stammzellen verzögern. Die Ergebnisse sind beeindruckend – sie zeigen einen strahlenden Teint und ein gesundes und strafferes Hautbild. Es gibt Seren, in denen unterschiedliche pflanzliche Stammzellen miteinander kombiniert werden, um den hautglättenden Effekt zu potenzieren.

Seren mit Trauben-, Alpenrosen-, Argan-, Beinwell- und Seifenkraut-Stammzellen beugen der Hautalterung vor und glätten die Haut nachhaltig. Hyaluronsäure sorgt für intensive Durchfeuchtung der Haut, Centella Asiatica fördert die Kollagenbildung und verschiedene pflanzliche Öle machen die Haut wunderbar weich und geschmeidig. Besonders anspruchsvolle Haut mit Elastizitätsverlust profitiert von diesem seidigen Serum zur intensiven Hautglättung.

Die Stammzellen von Alpenrose und Traube, ein liposomal verkapselter Komplex der Vitamine A, C und E sowie Q10, Bambus-Silizium und ein Matrixyl Straffungs-Komplex bilden die Zauberformel eines hochwirksamen Serums, das anspruchsvolle Haut jeden Alters stärkt. Das erfrischend seidige Micro Serum belebt die Haut, spendet Feuchtigkeit, stärkt die Widerstandskraft und strafft die Gesichtskonturen.

Happy Aging für sensible Haut

Zur besseren Durchfeuchtung

Wer seine Haut intensiv durchfeuchten möchte, greift zu einem Serum mit verkapseltem Rubin. Der luxuriöse Inhaltsstoff kurbelt den Stoffwechsel an und stärkt die kollagenen und elastischen Fasern. Japanisches Blutgras und Hyaluron wirken intensiv durchfeuchtend und füllen die Feuchtigkeitsdepots der Haut wieder auf. Das Hautbild erscheint aufgepolstert, gekräftigt und revitalisiert. Die Haut fühlt sich seidig weich und frisch an!

Happy Aging für sensible Haut

Für mehr Spannkraft

Es gibt auch ein Gel, das die Elastizität der Haut verbessert und Strukturschäden ausgleicht. Es enthält einen Tensine Hauttensor, Bioweizenproteine, Cerasome und einen Wirkstoffkomplex gegen freie Radikale. Die Kombination dieser Inhaltsstoffe schenkt ein herrlich geschmeidiges Hautgefühl. Gleichzeitig wirkt das Hautbild prall, glatt und wunderbar durchfeuchtet.

Sie sehen: für jedes Hautbedürfnis gibt es ein spezielles Serum oder Gel, das das Hautbild verbessert und die Haut zum Strahlen bringen. Wer einmal damit begonnen hat, ein Serum zu verwenden, wird nicht mehr damit aufhören. Allein schon das angenehme Hautgefühl, das beim Auftragen spürbar wird, macht süchtig nach mehr. Die Haut fühlt sich sogleich frischer und angenehm eingehüllt an.

WIR EMPFEHLEN FOLGENDE ARTIKEL